Leistungserklärungen Certcheck Beton Tille GmbH + Co.KG

nach Bauproduktenverordnung

Aktuelle Leistungserklärungen nach Bauproduktenverordnung (Verordnung (EU) Nr. 305/2011), Artikel 7

 

Vorversionen siehe Archiv

 

aktualisiert am
29.06.2013
29.06.2013
29.09.2016

 

Leistungserklärung sind unaufgefordert an Ihren Kunden weiterzugeben, bis zum Endverbraucher. Diese Pflicht entsteht aus dem Anhang ZA der entsprechenden europäischen Norm.

In den Leistungserklärungen legt der Hersteller wichtige Eigenschaften fest. Die zugesicherten Leistungen sollen dem Kunden bzw. Endverbraucher bekannt sein. Die Aufbewahrungsfrist und Veröffentlichungspflicht wird auf 10 Jahre festgelegt um dem Endverbraucher bei Eintritt eines Mangels, die Möglichkeit die zugesagten Eigenschaften zu fordern.

Die Leistungserklärungen sind erforderlich geworden, da durch die europäische Normung immer weniger konkrete Forderungen aufgestellt werden. Es werden allgemeine Ziele genormt. Die Festlegung der Eigenschaften erfolgt in den nationalen Normen bzw. eben in den Leistungserklärungen.